Foto und Film

Foto und Film

Auf den Veranstaltungen von MovingArts ist die Herstellung von Foto- und Videoaufnahmen nicht erlaubt. Den teilnehmenden Schulen und Vereinen wird allerdings eingeräumt, die eigenen Tänze zu fotografieren und zu filmen unter der Voraussetzung, dass man sich vorher eine entsprechende Genehmigung beim Turnierleiter in Form eines Foto-/Filmpass, der für alle Turniere der Saison gültig ist, geholt hat und nur von dem für die Aufnahmen ausgewiesenen Platz fotografiert und/oder filmt. Es fallen keine Foto- und Filmgebühren an. Für den Pass zahlt man pro Saison einmalig 5,00 €.

Medienrechte

Die Medienrechte liegen bei MovingArts. Mit dem Start auf einem Turnier von MovingArts willigen die Turnierteilnehmer unwiderruflich in die Aufzeichnung und Veröffentlichung ein. Urheberrechtliche Nutzungsrechte gehen auf MovingArts über. Die Rechte Dritter (insbesondere für die Musik) bleiben unberührt und werden von MovingArts nicht abgegolten.

 

Zurück